Was ist die MET - Klopftherapie?

           

MET geht davon aus, dass negative Gefühle und Gedanken entstehen, wenn der Energiefluss in den Meridianen blockiert ist. Dieses Wissen ist im asiatischen Raum schon seit tausenden von Jahren bekannt und bildet die Basis östlicher Gesundheitspraktiken. Anders als bei der Akupunktur werden  bei der MET-Klopftherapie diese energetischen Blockaden durch sanftes Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte mit den Fingerspitzen aufgelöst. Die Energie fliesst wieder frei, die negativen Gefühle und Gedanken verschwinden. Der Mensch fühlt sich ruhig, entspannt, glücklich und zuversichtlich. Schon vor ca. 6000 Jahren bestand die Ursprungsakupunktur darin, ausgewählte Punkte auf den Energiebahnen des Körpers (Meridiane) mit den Fingerspitzen zu beklopfen. MET ist ein hocheffizientes Therapieverfahren für den Profi, aber vor allem auch eine Selbsthilfewerkzeug für den Laien.


Die MET-Klopftherapie findet Anwendung bei Ängsten, Phobien, Ärger, Wut, Schuldgefühlen, Depressionen,  Stress, Burn-out, und vielen anderen emotionalen Themen sowie Traumen aus der Vergangenheit und deren Nachwirkungen, aber auch bei körperlichen Symptomen.


Unsere bisherige Bilanz: über 14.000 begeisterte Seminarteilnehmer in mehr als 700 Seminaren, ca. 800 ausgebildete MET-Berater®, MET-Therapeuten®, MET-Coachs, die seit Jahren erfolgreich in Deutschland Österreich und der Schweiz damit arbeiten. Über 3000 eigene Einzeltherapien und Personal-Coachings. Vier unserer inzwischen sechs MET-Bücher sind Bestseller. Unsere Bücher sind inzwischen ins Spanische, Litauische, tschechische, rumänische und Chinesische übersetzt worden. Seit 2002 haben Regina und ich die MET-Klopftherapie durch unsere Seminare und Bücher europaweit bekannt gemacht. In diversen Fernsehsendungen (Fliege, Kerner, Jauch, Planetopia, VOX uvam.) konnte Rainer-Michael Franke die Wirksamkeit der MET-Klopftherapie zum Auflösen von Ängsten unter Beweis stellen. MET lässt sich an nur einem Tag in unseren Einsteigerseminaren erlernen.  


Die MET-Klopftherapie findet inzwischen schon Einsatz:

in der psychotherapeutischen Praxis, in der Allgemeinarztpraxis, in der Zahnarztpraxis, beim Kinderarzt, in der physiotherapeutischen Praxis, in Schulen und Kindergärten, in der Drogentherapie, in der Geburtshilfe, in der Kranken- und Altenpflege, in der Sterbebegleitung, in psychosomatischen Kliniken, in Schmerzkliniken, in der Kinder und Jugendlichenpsychotherapie, im Krankenhaus, im Coachingbereich, im Leistungssport usw.                                                                                                                                   

Die MET-Klopftherapie kann und darf ärztliche Diagnose und Therapie nicht ersetzen, kann sie aber unterstützen und sinnvoll ergänzen.


Hier können Sie unseren Flyer mit den Klopfpunkten downloaden und ausdrucken (die Ladezeit kann einige Minuten betragen):



Flyer mit den Klopfpunkten Vorderseite


Um die Flyer öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos downloaden können.


METspiration Sonderseiten 2010:




(c) 2005 Franke2 Die Akademie S.L.U.  Klopfen Sie sich frei®